5/5

Haus Bethanien

© Bundes-Verlag, Witten-Ruhr
DEU Langeoog

Lade Bilder...
oliver42 schrieb am 09.10.2018 09:29 Uhr:
oliver42

Am 1. Mai 1920 wurde die Villa Claassen, ein Haus mit 11 Räumen und 20 Betten, gemietet. Vor allem erholungsbedürftige Prediger und Diakonissen sollten Gelegenheit zum kostenlosen Aufenthalt haben. Eine Schwester des Mutterhauses Bethanien, damals noch in Wetter an der Ruhr, übernahm die Betreuung der ersten Gäste. 1927 erwarb der Diakonieverein die „Villa Daheim“ und hat seitdem viel gebaut. Zitiert mit freundlicher Genehmigung von https://www.langeoog-bethanien.de

Tags

    Keine Tags vorhanden.
Mehr anzeigen

Besucher

80

Vorher-Nachher-Bilder in der Nähe


Lade Bilder...