5/5

Venus de Milo

© Bundesarchiv, Bild 183-L15196
FRA near Paris

Fetching images...
nwolpert published on 09/04/2022 2:46 p.m.:
nwolpert

Die Statue der Venus von Milo im Jahre 1940 während eines Besuchs des Generalfeldmarschalls v. Rundstedt und weiterer deutscher Besatzer im Pariser Louvre, sowie im Jahre 2022.

Die Venus von Milo ist eine Skulptur der Göttin Aphrodite und stellt eines der bekanntesten Beispiele der hellenistischen Kunst dar. Sie wurde 1820 auf der Insel Milos in der Umgebung der Ruine eines antiken Theaters entdeckt und von den Franzosen in den Pariser Louvre gebracht, wo sie sich noch heute befindet.
Mit dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs 1939 wurden viele Kunstschätze von der Hauptstadt in Regionen gebracht wo sie vor Bombardierungen sicher waren, und oft durch Gipskopien ersetzt, wie auch die Venus von Milo. Der Louvre war in dieser Zeit ziemlich leergeräumt. Nichtsdestotrotz wurde er im September 1940 von den deutschen Besatzern wiedereröffnet, die aber oft nur Kopien besichtigen konnten. So handelt es sich bei der Statue im alten Foto wahrscheinlich nur um die Kopie (im Vorher-Nachher Vergleich lassen sich auch leichte Unterschiede erkennen).
Die meisten Werke konnten erst 1947 wieder in den Louvre zurückkehren.

The statue of Venus de Milo in 1940 during a visit by Field Marshal v. Rundstedt and other German occupiers in the Louvre in Paris, as well as in 2022.

The Venus de Milo is a sculpture of the goddess Aphrodite and represents one of the best-known examples of Hellenistic art. It was discovered in 1820 on the island of Milos, near the ruins of an ancient theater, and brought by the French to the Louvre in Paris, where it was found still located today.
With the outbreak of World War II in 1939, many art treasures were moved from the capital to regions where they would be safe from bombing, and often replaced with plaster copies, including the Venus de Milo. The Louvre was pretty much empty at that time. Nevertheless, it was reopened in September 1940 by the German occupiers, who were often only able to view copies. The statue in the old photo is probably just a copy (in the before and after comparison you can also see slight differences).
Most of the works were not able to return to the Louvre until 1947.

oliver42 wrote on 09/06/2022 5 a.m. :
oliver42

Wow !

Wow !

Nearby before-and-after pictures


Fetching images...