5/5

Propsteikirche St. Peter und Paul

© unbekannt
DEU nahe Bochum

Lade Bilder...
nwolpert schrieb am 25.10.2016 20:41 Uhr:
nwolpert

Die Bochumer Propsteikirche St. Peter und Paul an der unteren Marktstraße, vermutlich zwischen 1920 und 1922. Ursprünglich besaß die Kirche vier Ecktürmchen, die aber 1920 ebenso wie die Dächer von Turm und Langhaus einem Brand zum Opfer fielen. 1922 wurden sie wieder aufgebaut. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Kirche jedoch noch schwerer beschädigt. Der alte Markt zur Vorkriegszeit ähnelt heute gar nicht mehr dem aktuellen Zustand.

Tags

Mehr anzeigen

Besucher

69

Vorher-Nachher-Bilder in der Nähe


Lade Bilder...