5/5

Café Mehring

© Verlag Foto-Bosselmann, Osnabrück
DEU nahe Osnabrück

Lade Bilder...
oliver42 schrieb am 06.07.2018 09:47 Uhr:
oliver42

Am 28.03.1891 erhielt Franz Mehring die Konzession für sein Kaffeehaus „Mehring“. In Sutthausen geboren erlernte er zunächst das Schmiedehandwerk, jedoch baute er 1891 sein Wohnhaus um zu einem Kaffeehaus. Der Sonntagsausflug endete oft bei dem beliebten Schinkenbutterbrot mit selbstgebackenem Bauernstuten. Nach dem Tod von Franz Mehring 1915 führte seine Witwe und anschließend die beiden Töchter den Betrieb weiter. 1976 erwarben Heinz Plate und sein Sohn Werner die Gaststätte. Familie Plate betreibt seit 1952 das nah gelegene Hotel und Restaurant Waldesruh (zitiert mit freundlicher Genehmigung von Helmut Riecken aus seinem Bildband "Osnabrücker Stadtgeschichte auf historischen Ansichtskarten").

Tags

    Keine Tags vorhanden.
Mehr anzeigen

Besucher

66

Vorher-Nachher-Bilder in der Nähe


Lade Bilder...