5/5

Das Osnabrücker Schloss

© Bruno Nerger
DEU nahe Osnabrück
© Hartwig Wachsmann

Lade Bilder...
oliver42 schrieb am 07.05.2018 15:44 Uhr:
oliver42

Das Osnabrücker Schloss war die Residenz des protestantischen Osnabrücker Fürstbischofs Ernst August I. von Braunschweig-Lüneburg und seiner Frau Sophie von der Pfalz. Es ist seit 1974 Sitz der Verwaltung der Universität Osnabrück. Nach dem Krieg standen rings um das Schloss noch sogenannte "Nissenhütten“, in denen die Briten Armeeangehörigen und ihren Familien Dienstleistungen der NAAFI anboten. Im Vordergrund entsteht bereits das neue Gebäude der Industrie- und Handelskammer.

Tags

    Keine Tags vorhanden.
Mehr anzeigen

Besucher

310
Lena schrieb am 18.05.2018 22:50 Uhr (bearbeitet am 15.04.2019 15:55 Uhr) :
Lena

Sehr schön! Viel grüner heute!

Sehr schön! Viel grüner heute!

nwolpert schrieb am 23.05.2018 20:31 Uhr (bearbeitet am 15.04.2019 15:55 Uhr) :
nwolpert

Sehr interessant! Ungewohnter Anblick mit den Hütten im Schlosspark.

Sehr interessant! Ungewohnter Anblick mit den Hütten im Schlosspark.

Vorher-Nachher-Bilder in der Nähe


Lade Bilder...