5/5

Karmann-Villa

Karmann-Villa

© vermittelt durch Till-Uwe Flottmann
DEU near Osnabrück

Fetching images...
oliver42 published on 12/16/2023 9:29 a.m.:
oliver42

Wilhelm Karmann senior übernimmt in Osnabrück im Jahre 1901 den Wagenbaubetrieb von Christian Klages. Den Pferdekutschen folgen bald die ersten Karosserieaufbauten für Kraftwagen. Das Unternehmen wächst und spezialisiert sich zunehmend auf Cabriolets und Cabriolimousinen. Ein Aha-Erlebnis wird für Wilhelm Karmann eine Amerikareise im Jahr 1924. Hier lernt er moderne Produktionsverfahren kennen. In Osnabrück wohnt er in einer Villa an der Martinistr. 59, direkt neben dem Fabrikgelände.

In 1901, Wilhelm Karmann senior took over Christian Klages' carriage-building business in Osnabrück. The horse-drawn carriages were soon followed by the first bodywork for motor vehicles. The company grew and increasingly specialized in convertibles and convertible limousines. A trip to America in 1924 was a real eye-opener for Wilhelm Karmann. Here he learned about modern production processes. In Osnabrück he lived in a villa at Martinistr. 59, right next to the factory premises.

Tags

    No tags available.
Show more

Visitors

147

Nearby before-and-after pictures


Fetching images...